Interaktive methoden im DAF-unterricht

CC BY f
258-259
63
Поделиться
Саттаров, У. (2022). Interaktive methoden im DAF-unterricht. Анализ актуальных проблем, инноваций, традиций, решений и художественной литературы в преподавании иностранных языков, 1(01), 258–259. извлечено от https://inlibrary.uz/index.php/analysis-problem/article/view/12962
Уткир Саттаров, Самаркандский государственный институт иностранных языков

исследователь

Crossref
Сrossref
Scopus
Scopus

Аннотация

Das Erlernen von Fremdsprachen in der modernen Gesellschaft wird zu einem untrennbaren Bestandteil der beruflichen Ausbildung von Fachleuten verschiedener Profile, und die erfolgreiche Lösung von Problemen der beruflichen Entwicklung und der Ausbau von Kontakten mit ausländischen Partnern hängen weitgehend von der Qualität ihrer Sprachausbildung ab

Похожие статьи


background image

258

zidlanishini olib ko`raylik. Bu harflarning zidlanishi bir o`lchovlidir. Chunki bu ikki harf o`rtasidagi
o`xshash belgilar yig`indisi (vertical chiziq va ikki gorizontal chiziq) lotin alfavitidagi boshqa hech qaysi
harfda uchramaydi. Aksincha, R va P harflari zidlanishi esa ko`p o`lchovlidir. Chunki bu harflar o`rtasidagi
o`xshash (qiyosga asos bo`lgan) belgilar (vertical chiziq va uning ustiga o`ng tomondan chizilgan yarim
doira) faqat shu juftlikdagina emas, balki boshqa harflarda ham mavjud (masalan, B harfida). Bir o`lchovli
va

ko`p

o`lchovli

zidlanishlarning

ajratilishi

tilshunoslikda

juda

katta

ahamiyatga

ega.

Bundayzidlanishlartilningbarchasathlaridauchraydi. Bundan tashqari birinchi belgiga ko`ra zidlanishlarning
propotsional va ajralgan turlari ham mavjud. Ma`lum bir zidlanish a`zolari o`rtasidagi munosabat til
sistemasining boshqa zidlanish a`zolari o`rtasidagi munosabat bilan bir xil bo`lganz idlanishlar

proportsional zidlanish

hisoblanadi. Masalan, o`zbek tili fonologik sistemasidagi k-g fonemalarining

zidlanshli proportsionaldir. Chunki bu zidlanish a`zolari o`rtasidagi munosabat, ya`ni jarangsizlik
portlovchilik belgisi asosida umumiylikni hosil qilishi faqat shu juftlik uchungina emas, balki p-b, t-d kabi
juftliklar uchun ham xosdir. Ma`lum bir zidlanish a`zolari o`rtasidagi qiyos uchun asos bo`lgan belgi til
sistemasidagi zidlanishlarning hech qaysisida uchramaydigan zidlanish

ajralgan zidlanish

sanaladi.

Masalan, b va p juftliklari o`rtasidagi zidlanish ajratgandir. Chunki bilabiallik va labiodentallik belgilari
boshqa hech bir juftlikda qiyos uchun asos bo`lmaydi. Zidlanuvchi a`zolar bir belgining turli darajasini
(gradatsiyasini) ko`rsatuvchi zidlanish darajali zidlanish hisoblanadi. Masalan, unlilarda og`iz ochilipshning
turi darajasini u ko`rsatuvchi u-o`-o, i-e-a o`rtasidagi zidlanish.

Darajali zidlanish ko`p a`zoli bo`lib, darajalanish silsilasidagi birinchi va so`nggi a`zo chegara a`zolar,

ular o`rtasidagi a`zolar esa oraliq a`zolar sanaladi.

Chegara a`zolar zidlanishning ikki qutbini tashkil etadi va maksimal zidlanish hosil qiladi.

Zidlanuvchi a`zolarning har ikki simantiqan teng bo`lgan, ya`ni belgining ikki darajasini ham, bor yoki
yo`qligini ham bildirmaydigan zidlanishlar teng qimmatli (ekvivalent) zidlanish hisoblanadi. Masalan, opa-
singil, ota-ona zidlanishi. Shuni ta`kidlash kerakki, zidlanishlarning yuqoridagi turlarini ajratish til
sistemasining konkret shart-sharoiti bilan bog`liq. Bu sistemaning konkret shart-sharoitda najrati bolingan
ayni bir zidlanishi privativ ham, darajali ham bo`lishi mumkin. Masalan, u-o o`rtasidagi zidlanish og`izning
ochilish darajasi sifatida olinsa, privative ziddiyat bo`ladi. Zidlanuvchilardan biri og`izochilishining «nul»
darajasi sifat va qabul qilinadi. Bu vaqtda u «ochiq emas», o esa «ochiq», yoki u «yopiq», o esa «yopiq
emas» tarzida zidlanadi. Xuddi shu belgiga ko`ra til sistemasidagi nisbatan ochiq e`tiborga olinsa, u bilan o
o`rtasidagi zidlanish darajali zidlanshlga aylanadi. Bu vaqtda u va o zidlanishning chegara a`zolari, o` esa
oraliq a`zo bo`lib qoladi. Shunday qilib, u yoki bu zidlashshni privativ, darajali va teng qimmatli zidlanish
sifatida. Baholanishi bizning qanday nuqtai nazardan yondashuvimizga bog`liq. Lekin bundan u yoki bu
zidlanishni belgilash sof sub`ektiv xarakterga ega degan xulosaga kelmaslik kerak. Shuni ta`kidlash kerakki,
zidlanishning o`zida uni ma`lum bir turga kiritish uchun asos bo`ladigan qandaydir belgi mavjud bo`ladi.
Tilning sistemaviy tuzilishining o`zi va uning funktsiyalashuvi ko`p hollarda zidlanishning ob`ektiv va aniq
turini ajratishga imkon beradi. Yuqorida ko`ribo`tgan u va o fonemalari o`rtasidagi munosabat privative
zidlanish sifatida ham, darajali zidlanish sifatida ham tasavvur etilishi mumkin. Lekin amalda ularning
qaysisi reallashayotgani shu fonologik sistemaning tuzilishi va qo`llanishi bilan bog`lik bo`ladi.

Foydalanilgan adabiyotlar

1.

Nurmonov A va boshqalar. O`zbek tilining nazariy grammatikasi. T.,2001

2.

Sayfullayeva R. va boshqalar. Hozirgi o`zbek adabiy tili. T., 2009

3.

Nabiyeva D. O`zbek tilining turli sathlarida umumiylik-xususiylik dialektikasinig namoyon bo`lishi.
T., 2005

4.

Ne’matov H., Rasulov R. O`zbek tili system leksikologiyasi asoslari. T., 1995

INTERAKTIVE METHODEN IM DAF-UNTERRICHT

Sattarov Utkir Urazaliyevich,

SamDCHTI tadqiqotchisi

Das Erlernen von Fremdsprachen in der modernen Gesellschaft wird zu einem untrennbaren

Bestandteil der beruflichen Ausbildung von Fachleuten verschiedener Profile, und die erfolgreiche Lösung
von Problemen der beruflichen Entwicklung und der Ausbau von Kontakten mit ausländischen Partnern
hängen weitgehend von der Qualität ihrer Sprachausbildung ab. Die Methodik des Fremdsprachenunterrichts
ist ein System des Wissens über die Gesetzmäßigkeiten des Prozesses des Unterrichtens einer Nicht-
Muttersprache und über Möglichkeiten, diesen Prozess zu beeinflussen, um ihn zu optimieren. Die Methodik
des Fremdsprachenunterrichts (FL) entdeckt und konkretisiert die Muster des Fremdsprachenunterrichts.


background image

259

Historisch haben sich zwei funktional unterschiedliche Methoden entwickelt: allgemeine und

besondere Methoden. Die allgemeine Methodik widmet sich in der Regel dem Studium der Muster und
Merkmale des Unterrichtsprozesses einer Fremdsprache, unabhängig davon, um welche Fremdsprache es
sich handelt. So werden die Prinzipien der Auswahl des Unterrichtsmaterials, des Verhältnisses von
mündlicher und schriftlicher Rede in verschiedenen Phasen des Unterrichts usw. unter gleichen
Lernbedingungen für alle westeuropäischen Sprachen, die an allgemeinbildenden Schulen in unserem Land
unterrichtet werden, gleich sein. Die Kenntnis der allgemeinen Muster des Fremdsprachenunterrichts reicht
jedoch nicht aus, wenn der Lehrer mit den Besonderheiten einer bestimmten Fremdsprache konfrontiert wird.
So sind die Methoden zur Beherrschung kontinuierlicher Verbformen nur für die englische Sprache
spezifisch, umständliche Kompositionsmuster, Deklination von Substantiven und Adjektiven sind typisch für
die deutsche Sprache, und die Methoden zur Bildung von Ziffern, die Verwendung diakritischer Zeichen, die
Reduzierung der Artikel, das Vorhandensein des Partitivartikels sind typisch für Französisch. Signifikante
Unterschiede werden in der Phonetik beobachtet: Triphthonge und Diphthonge sind spezifisch für Englisch
und Nasenvokale sind spezifisch für Französisch. Wie Erfahrung und Praxis zeigen, muss der Lehrer solche
Techniken, Methoden und Unterrichtsformen entwickeln und anwenden, die zur schnellen Beherrschung der
relevanten spezifischen Phänomene in einer bestimmten Fremdsprache durch die Schüler beitragen. Somit
untersucht eine private Technik das Lehren jener Sprach- und Sprachphänomene, die für eine bestimmte
Fremdsprache, die studiert wird, spezifisch sind.

Allgemeine und private Methoden sind miteinander verbunden. Die allgemeine Methodik wird durch

die Erfahrungen mit bestimmten Methoden bereichert. Die Gesetze der allgemeinen Methodik spiegeln sich
wiederum im Besonderen wider. Gegenstand der Fremdsprachenlehrmethodik ist das angesammelte Wissen
über das Objekt, zahlreiche Theorien, die den Lernprozess modellieren; das sind die Gesetze des
Lernprozesses von FL.

Die Hauptkonzepte, die die Grundlage der Methodik bilden, umfassen: Prozess, Ziele, Inhalte,

Prinzipien, Methoden, Techniken, Mittel und Organisationsformen des Trainings.

Als grundlegende Kategorien der Methodik gelten: Methode als System zielgerichteter Handlungen

des Lehrers einerseits und erzieherischer Handlungen der Schüler andererseits.

Rezeption ist ein elementarer methodischer Akt, der darauf abzielt, spezifische Probleme in einer

bestimmten Phase des Unterrichts zu lösen. Das Verfahren wird im System der Rezeptionen implementiert.

Der Ansatz ist die allgemeine Ausgangsposition, von der aus der Forscher die meisten seiner anderen

Bestimmungen betrachtet.

Die Frage nach dem Verhältnis von Methode und Ansatz bleibt umstritten.
Inländische Methodiker und die meisten ausländischen Forscher glauben, dass der Lernansatz eine

grundlegende Rolle spielt und die vorherrschende Idee ist, auf der die neue Methode aufbaut. Methode und
Vorgehensweise sind miteinander verbunden und voneinander abhängig, sie sind durch ständige Interaktion
gekennzeichnet.

Die Forscher vertreten einstimmig die Meinung, dass es keine absolut richtige und effektive Methode

für alle Lernbedingungen gibt, und kommen zu dem Schluss, dass es notwendig ist, verschiedene Ansätze,
Prinzipien und Elemente verschiedener Methoden unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Lernens
zu kombinieren, da was ist Was unter einer Bedingung effektiv ist, kann unter anderen Lernbedingungen ein
völlig gegenteiliges Ergebnis haben.

Ein Prinzip ist eine Leitidee. Es ist üblich, die folgenden allgemeinen didaktischen, allgemeinen

methodischen, besonderen methodischen Prinzipien herauszuheben.

Literaturverzeichnis

1.

Babansky Ju. K. Unterrichtsmethoden in einer modernen allgemeinbildenden Schule. – M.: Aufklärung,

1985.
2.

Belyaev B.V. Psychologische Grundlagen zur Beherrschung des Wortschatzes einer Fremdsprache. -M.,

1964.
3.

Bim I.L. Methoden des Fremdsprachenunterrichts als Wissenschaft und Probleme eines Schulbuchs. - M.:

Russische Sprache, 1977.
4.

Methodenfragen des Fremdsprachenunterrichts in Sekundar- und Hochschulen / Ed. A. S. Shklyaeva. -

Kasan: Staat Kasan. Universität, 1961. - 263 S.
5.

Galskova N.D. Moderne Methoden des Fremdsprachenunterrichts: M.: Glossa, Moskau, 2000.

Библиографические ссылки

Babansky Ju. К. Unterrichtsmethoden in einer modemen allgemeinbildenden Schule. - M.: Aufklarung, 1985.

Belyaev B.V. Psychologische Grundlagen zur Beherrschung des Wortschatzes einer Fremdsprache. -M., 1964.

Bim I.L. Methoden des Fremdsprachenunterrichts als Wissenschaft und Probleme eines Schulbuchs. - M.: Russische Sprache, 1977.

Methodenfragen des Fremdsprachenunterrichts in Sekundar- und Hochschulen / Ed. A. S. Shklyaeva. -Kasan: Staat Kasan. Universitat, 1961. - 263 S.

Galskova N.D. Modeme Methoden des Fremdsprachenunterrichts: M.: Glossa, Moskau, 2000.

inLibrary — это научная электронная библиотека inConference - научно-практические конференции inScience - Журнал Общество и инновации UACD - Антикоррупционный дайджест Узбекистана UZDA - Ассоциации стоматологов Узбекистана АСТ - Архитектура, строительство, транспорт Open Journal System - Престиж вашего журнала в международных базах данных inDesigner - Разработка сайта - создание сайтов под ключ в веб студии Iqtisodiy taraqqiyot va tahlil - ilmiy elektron jurnali yuridik va jismoniy shaxslarning in-Academy - Innovative Academy RSC MENC LEGIS - Адвокатское бюро SPORT-SCIENCE - Актуальные проблемы спортивной науки GLOTEC - Внедрение цифровых технологий в организации MuviPoisk - Смотрите фильмы онлайн, большая коллекция, новинки кинопроката Megatorg - Доска объявлений Megatorg.net: сайт бесплатных частных объявлений Skinormil - Космецевтика активного действия Pils - Мультибрендовый онлайн шоп METAMED - Фармацевтическая компания с полным спектром услуг Dexaflu - от симптомов гриппа и простуды SMARTY - Увеличение продаж вашей компании ELECARS - Электромобили в Ташкенте, Узбекистане CHINA MOTORS - Купи автомобиль своей мечты! PROKAT24 - Прокат и аренда строительных инструментов